AGB

Folgende Geschäftsbedingungen gelten für die Überlassung von Hotelzimmern sowie fur alle für den Kunden erbrachten Leistungen:


I. Vertragsabschluß, Kündigung, Rücktritt, Stornierung des Aufnahmevertrags

1. Der Aufnahmevertrag kommt durch die mündliche oder schriftliche Bestätigung einer Buchung seitens des Hotels bzw. durch Annahme eines Angebotes des Hotels durch den Kunden zustande.

2. Wird der Vertrag vom Kunden durch eine Abbestellung gekündigt, so muss das Hotel seine Zustimmung hierzu erteilen.

3. Wird die Vertragskündigung vom Hotel nicht akzeptiert, wird sich das Hotel bemühen, das/die Zimmer weiterzuvermieten. Ist dem Hotel dies nicht möglich, wird die Zahlung des vereinbarten Preises für Logis und Frühstück für den vertraglichen Zeitraum fällig.

Sofern nichts vereinbart wurde, gelten folgende Stornierungsbedingungen:

Bei Stornierung werden 90% des vereinbarten Preises berechnet.

II. An- und Abreise

1. Das Hotel ist verpflichtet, die reservierten Zimmer am Anreisetag ab 15:00Uhr zur Verfügung zu stellen. Wann immer möglich, werden Zimmer, falls notwendig, auch früher zur Verfügung gestellt. ein Anspruch auf eine frühere Übergabe besteht nicht.

2. Sofern nichts anderes vereinbart wurde, hält das Hotel Reservierungen bis 18:00Uhr frei. Danach steht es dem Hotel frei, Zimmer anderweitig zu vergeben.

3. Gebuchte Zimmer stehen dem Gast am Abreisetag bis 13:00Uhr zur Verfügung. Verlässt der Gast das Zimmer erst nach 13:00Uhr, kann das Hotel bei einer zur Verfügungstellung bis 16:00Uhr 50%, ab 16:00Uhr 100% des Logispreises für diesen Tag zusätzlich verlangen.

III. Öffnungszeiten

Montag - Freitag:

07:00 - 10:00Uhr
15:00 - 20:00Uhr

Samstag - Sonntag:

08:00 - 10:00Uhr
15:00 - 20:00Uhr

darüber hinaus besteht eine Telefonbereitschaft
bis 24:00 Uhr.

Wir akzeptieren Visa Master Electronic Cash und
Barzahlung.